-- unsere jüngsten Schützlinge --

Aufmerksame Beobachter dieser Seite werden bemerkt haben, dass inzwischen einige der "älteren" Katzenkinder fehlen.

Diese sind nach erfolgter Kastration auf die normalen Katzenseite (sortiert nach Eingangsdatum) umgezogen. Nach und nach bekommen so auch die Katzenkinder "größere" Fotos. Wir lassen sie hier zunächst noch im Kleinformat dargestellt - niedlich sind sie alle - aber...

...aus Kindern werden Leute... ;o).

 

Isi
(Fotos 03.10.2018)
Im Tierheim seit 06.07.2018 bzw. 10.07.2018
ehemaliges Fundkatzeninder aus Erwitte. Zwei junge Katerbrüder. Ibrahim konnte bereits kastriert werden und ist daher auf die Katzenseite 4 umgezogen.
schüchtern und etwas vorsichtig. Wenn man sie langsam kommen lässt, fassen sie schnell Vertrauen und spielen gern.

Heino
(Foto 30.9.)
Im Tierheim seit 05.09.2018
junger Fund"fauchi" aus Lippetal (bei Fa. Göbel)
Hans ist noch sehr schüchtern und muss noch davon überzeugt werden, dass Kuschlen und Streicheln durchaus eine feine Sache ist. Aber seine beiden Brüder haben es auch geschafft und schon ein Zuhause gefunden.


Lennox und Lenny
(Fotos 25.9.2018)
Im Tierheim seit 17.09.2018
junge Fundkater aus Lippstadt


Sissy
Foto folgt
Im Tierheim seit 22.09.2018 (Pflegestelle)
Fundkatzenkind aus Lippstadt (Juchaczstraße)


Funny Baby 1 und 2 ...
(Foto 15.11.2018)
Im Tierheim in Sicherheit seit 27.09.2018
Eine erwachsene Katze und 7 Katzenkinder in verschiedenen Altersstufen.
"Karton"fund in Lippstadt-Lipperode (Glascontainer am Spielplatz an der Lippestraße Höhe Westfalen-Tankstelle (Durchgang zum Damm))
Die größeren Katzenkinder haben bereits ein Zuhause gefunden. Die beiden kleinsten sind jetzt langsam so weit, dass Sie in die Vermittlung gehen können.


Tigger & Tacki

Im Tierheim seit 5.10.2018 (Pflegestelle)
zwei Fundzwerge aus Warstein - genießen derzeit die Wärme der Rotlicht-Lampe, daher sind die Fotos nicht ganz "farbecht" ;o)


Gibbi & Gigi (Wilde Geseke 1 und 2)

Im Tierheim seit 20.10.2018
urspr. Fundtrio aus Geseke, anfangs sehr verschreckt, es muss sich zeigen, ob die drei händelbar sind und zahm werden.
Nachtrag: Nr. 3 ist wieder in Freiheit (kastriert). Bei Gibbi und Gigi scheint es, als wenn sie nur sehr schüchtern wären. Infos folgen


Bounty

im Tierheim seit 25.10.2018
junge Fundkatze aus Wadersloh


Fee-Baby 4, 5 und 7

Im Tierheim (Pflegestelle) seit 25.10.2018)

Fee-Baby 1-5 sind Kater und
Fee-Baby 6+7 sind weiblich
Die Rassebande wurde in Erwitte mit der Mama eingefangen - Mama und Babies sind nicht ganz so zahm. Das versucht die Pflegestelle jetzt durch "zwangsbekuschelung" der Zwerge in den Griff zu bekommen.

Es wird. :o)
Inzwischen haben schon einige der Zwerge ein Zuhause gefunden.


wilde Warstein-Belecke 1 - 4 (etwas schüchterne Katzenkinder)

Im Tierheim seit 13.11.2018
Fundtiere aus Warstein-Belecke
Nr. 1 ist zutraulich, die übrigen 3 jungen Kater sind schüchtern und teils noch verschnupft.


Warstein-Baby

Im Tierheim seit 15.11.2018
kleiner verschnupfter Fundkater aus Warstein, der vom Ordnungsamt zu uns gebracht wurde


Stanley

Im Tierheim seit seit 15.11.2018
kleiner Fundkater aus Lippstadt, Wallensteinstraße,
Verletzung an einer Pfote


Reni

Im Tierheim seit 15.11.2018
kleiner zuckersüßer Fundkater aus Lippstadt (auf dem Gelände der Fa. Knepper)


[Home]