-- Katzen in Pflegestellen --
-- und: unsere jüngesten Schützlinge --

Und auf dieser Seite halten wir es genau anders herum.
Damit die älteren Kitten nicht übersehen werden, finden Sie hier die Neuzugänge gaaaaanz unten.

Und leider (gottseidank) werden auch aus Katzenkindern "Leute". Der Nachwuchs 2017 wächst und gedeiht... Daher gibt es jetzt nach und nach von allen "Katzenkindern" aktuelle Fotos, denn
teilweise sind die ehemaligen Zwerge nicht wiederzuerkennen :o). Eines haben aber alle Pelznasen gemeinsam: Sie wünschen sich dringend eine eigene Familie.

Wer bereits im geschlechtsreifen Alter angekommen ist und kastriert/sterilisiert werden konnte, ist von dieser Seite verschwunden und auf den übrigen Katzenseiten nach Eingangsdatum einsortiert.


Waltraud
(Foto 7.11.2017)
Im Tierheim seit 12.07.2017
Fundkatze aus Lippstadt Bad Waldliesborn (vom Gelände einer Hundeschule), geb. ca. Juni 2017
zurückhaltendes Wesen, späterer Freigang erwünscht, mit Artgenossen sehr verträglich


Aurelius
(Foto 7.11.2017)
Im Tierheim seit 13.07.2017
Fundkater aus Lippstadt-Lipperbruch, geb. ca. Juni 2017
zurückhaltendes Wesen, schüchtern, mit Artgenossen verträglich, gern später Freitang

Reha-Baby 5
(Foto 8.11.2017)
Im Tierheim seit 17.07.2017
urspünglich 5 Fundkatzenkinder aus Lippstadt-Bad Waldliesborn, sind an der Reha-Klinik in einem Schacht gefunden worden (geb. ca. Juni 2017)
N. 5 ist ein kleiner Kater, der ein zurückhaltendes Wesen hat, mit Artgenossen sehr verträglich

Nr. 1 und 2 haben ein Zuhause gefunden, 17.08.2017 - Nr. 4 am 18.08.2017
Nr. 3 ist am 30.10.2017 ausgezogen

Würmchen - reserviert -

Im Tierheim (Pflegestelle) seit 2.8.2017
kleine Katzendame, die keinen guten Start ins Leben hatte.
Inzwischen macht sie sich aber und holt alles nach.


Büren-Hegensdorf-Baby 1
(Foto 11.11.2017)
ursprünglich 2 Fundkitten aus Büren-Hegensdorf (Pflegestelle)
zunächst Pflegestelle vom 2.8. - 25.08.2017, jetzt wieder im Tierheim.
Das Geschwisterchen hat es leider nicht geschafft - aber Baby 1 wächst und gedeiht.

Info aus der Pflegestelle:
Das Büren-Hegensdorf-Baby, von uns liebevoll Paka (=Kätzchen) gerufen, hat sich super gemacht und ist inzwischen ein gesunder munterer Katzen-Teenie geworden. Sie hat eine sehr schöne Fellzeichnung. Paka ist verspielt und verschmust und recht lebhaft. Im engen Katzenzimmer findet sie es ziemlich langweilig und möchte dringend ein neues Zuhause erobern. Von Paka können wir uns nicht vorstellen, dass sie in einer reinen Wohnungshaltung glücklich wird, sie sollte unbedingt die Möglichkeit zum Freigang haben!


Bökenförde Baby 1 - 3
(Fotos 7.11.2017)
Im Tierheim seit 10.08.2017
Wurf von einer Mama, die am 8.8.2017 hochtragend gefunden und ins Tierheim gebracht wurde.
Die kleine Familie ist in eine Pflegestelle umgezogen.

Nachtrag 8.9.2017: es handelt sich um 2 kleine Kater und ein Katzenmädchen. Das Trio wächst und gedeiht.
Nachtrag 7.10.2017: Das Trio ist wieder ins Tierheim zurückgekehrt. Alle drei sind lieb, verspielt und verschmust und wünschen sich nichts sehnlicher als ein neues - eigenes - Zuhause.

Holger
(Foto 5.11.2017)
Im Tierheim seit 19.08.2017
kleiner Fundkater aus Lippstadt, geb. ca. Juli 2017
nettes, liebes und verspieltes Wesen, mit Artgenossen sehr verträglich.


Karton Baby 2 und 3
(Fotos 8.11.2017)
Im Karton auf dem Tierheimparkplatz ausgesetzt
Im Tierheim in Sicherheit seit 24.08.2017
2 junge Kater, 1 Katze
verspielt, verschmust, freundlich, verträglich mit Artgenossen (Nr. 3 ist etwas zurückhaltender, wird von ihren Geschwistern aber "mitgerissen". Sie braucht unbedingt Artgenossen).
Nr. 1 hat ein Zuhause gefunden, 16.11.2017


Parkplatz Baby 5
(Foto 5.11.2017)
ebenfalls auf dem Tierheimparkplatz im Karton ausgesetzt
Im Tierheim in Sicherheit seit 24.08.2017 (Pflegestelle)
junger Kater


Pit & Pat
(Fotos 7.11.2017)
Im Tierheim seit 29.08.2017 (Pflegestelle)
Fundkatzenkinder aus Lippstadt, Juchaczstraße, geb. August 2017

Put - reserviert -

Im Tierheim (Pflegestelle) seit 30.08.2017
Fundkatzenkind aus Lippstadt, Geschwisterchen von Pit und Pat, geb. August 2017


Amadeus
(Fotos 5.11.2017)
Im Tierheim seit 31.08.2017
ehemalige Fundkatzenkinder aus Anröchte-Effeln, geb. Ende ca. Juni 2017
Amadeus und Anna haben sich zu verspielten und verschmusten jungen Pelznasen entwickelt und wollen endlich das Tierheim verlassen...


Kiwi
(Foto Nov. 2017)
Im Tierheim seit 2.9.2017 (Pflegestelle)
kleines Fundkätzchen aus Lippstadt, geb. August 2017


Geseke Baby 1 und 4 (1 Gracy, 4 Glöckchen)
(Fotos Oktober 2017)
Im Tierheim seit 8.9.2017 (Pflegestelle)
Fundtiere aus Geseke-Mönninghausen (Geseker Straße), geb. August 2017
Anfangs waren die Katzenkinder in einem sehr verwahrlosten Zustand. Ein Geschwisterchen hat es auch leider nicht geschafft.
Dank liebevoller Pflege haben sich die verspielten Katzenkinder in der Pflegestelle prima entwickelt. Sie sind nun bereit, in die Welt hinauszuziehen und ihre eigenen Familien zu erobern.
Das Quartett kennt das Zusammenleben mit rücksichtsvollen Kindern im Schul- und Kindergartenalter. Anfangs sind sie etwas zurückhaltend, tauen aber schnell auf.
2 Geschwister fanden am 4.11.2017 ein neues Zuhause.


Susi
(Foto 11.11.2017)
Im Tierheim seit 9.9.2017 (Pflegestelle)
kleine Fundkatze aus Geseke (An der Sekundarschule), geb. August 2017

Info aus der Pflegestelle:
Die kleine Susi ist ein süßes und unglaublich liebes Katzenmädchen. Sie ist vom Temperament her etwas ruhiger, aber trotzdem munter und verspielt. Fremden gegenüber ist sie eher zurückhaltend. Von ihr vertrauten Menschen lässt sie sich mit Wonne beschmusen. Susi ist ein echter kleiner Schatz, der viel Ansprache und Streicheleinheiten braucht.


3 Traute-Babys
- Nr. 1 und 3 sind reserviert -
(Fotos 24.10.2017)
Im Tierheim geboren 12.09.2017
Mama Traute kam am 8.9.2017 als Fundkatze ins Tierheim.
Am 12.9. kamen 5 Babies zur Welt. Leider haben wir zwei Zwerge verloren. Daumen drücken für die übrigen drei.
2 Katzenmädchen, 1 kleiner Kater - inzwischen hat sich das verbliebene Trio super entwickelt.
Alle drei haben ein liebes, verschmustes und freundliches Wesen und gehen völlig unbedarft auf die Welt zu :o).


Kerstin-Baby 4
(Foto 24.10.2017)
Im Tierheim geboren 13.09.2017
Mama Kerstin kam Ende August als Fundkatze ins Tierheim.
Die Zwerge sind inzwischen aus dem Gröbsten heraus und haben sich gut entwickelt - 5 kleine Mädchen :o).
Alle fünf haben ein liebes, verschmustes und freundliches Wesen und gehen völlig unbedarft auf die Welt zu :o).
Nr. 5 hat ein Zuhause gefunden, 12.11.2017
Nr. 2 und 3 haben ein Zuhause gefunden, 14.11.2017
Nr. 1 hat ein Zuhause gefunden, 17.11.2017

Erwin & Erik
(Fotos Nov. 2017)
Im Tierheim seit 27.09.2017 (Pflegestelle)
kleine Fundkater aus Wadersloh, geb. August/Sep. 2017
Tagesprogramm in der Pflegestelle: schlafen, kuscheln, spielen...
typische Katzenkinder - verspielt, verschmust, offen :o)


Pepsi & Peanut
(Fotos 5.11.2017)
Im Tierheim seit 27.09.2017/29.09.2017 (Pflegestelle)
Abgabekatzenkinder (Haltungsbedingungen konnten nicht erfüllt werden)
Pepsi und Peanut gehören zu einer großen Gruppe, die in einem Haushalt gehalten wurden. Peanut kann einen "Siam"-Ahnen nicht verleugnen. Er ist grazil und hochbeinig gebaut, der Kopf leicht dreieckig - und weiß manchmal gar nicht wohin, mit seinen langen Beinen - dann wird am liebsten Pepsi umarmt. Die beiden hängen sehr aneinander - wo der eine ist, ist die andere :o). Sie spielen, schlafen, kuscheln und "kämpfen" zusammen :o) und gekuschelt wird "bis zum Schielen", wie man hier unschwer erkennen kann ;o).



Schlappen & Puschen

Im Tierheim seit 25.10.2017 (Pflegestelle)
Fundduo aus Lippetal-Herzfeld, Kater und Katze


Metropol und Metropol 2

Im Tierheim seit 25.10.2017 / 26.10.2017
Junge Fundtiere aus Lippstadt, Nähe Seniorenheim Metropol
etwas schüchternes Wesen


Lara

Im Tierheim seit 3.11.2017
junge Fundkatze aus Wadersloh
derzeit mit einer Ohrenentzündung in Behandlung. Liebes, verschmustes und freundliches Wesen.


noch ein Metropol-Baby

Im Tierheim seit 8.11.2017
schüchtern, aber durchaus kuschelbereit, wenn man es erst davon überzeugt hat :o).


und noch ein Metropl-Baby - reserviert -

Im Tierheim seit 13.11.2017
sehr schüchtern...


Frodo & Feivel

Im Tierheim seit 15.11.2017
freundliche und verspielte junge Fundkater aus Erwitte


[Home]