Katzen - Seite 2

Nino

Im Tierheim seit 17.11.2017
Fundkater aus Anröchte (gehört zu 171114-Nico)


Biene

Im Tierheim seit 17.11.2017
Fundkatze aus Lippstadt-Eickelborn


Erwitte Mama & Erwitte Baby

Im Tierheim seit 16.11.2017
Fundmama und Baby aus Erwitte
Beide sind zurzeit in Behandlung - mit Wärme, Liebe und tierärztlicher Hilfe geht des dem total verschnupften Baby hoffentlich bald besser. Ob das linke Auge gerettet werden kann, steht noch in den Sternen. Bitte alle Pfoten und Daumen drücken!


Wilde Zementwerk 2

Im Tierheim seit 15.11.2017
Fund aus Erwitte
wird nach erfolgter Kastration wieder an den Fundort zurückgebracht und dort weiterversorgt.


Nico

Im Tierheim seit 14.11.2017
Fundkater aus Anröchte (An der Mühle), war zunächst im Tierheim Soest und wurde dann von uns abgeholt, da wir örtlich zuständig sind.
Ein zweiter Kater (Nino) kam am 17.11. vom gleichen Fundort.


wilde Zementwerk 1

Im Tierheim seit 14.11.2017
junger Fundkater aus Erwitte, wird nach erfolgter Kastration wieder zum Fundort zurückgehen


Dolores

Im Tierheim seit 13.11.2017
junge, halbwüchsige Fundkatze aus LIppetal-Lippborg


Devil

Im Tierheim seit 12.11.2017
Fundkater aus Oelde
Der hübsche und freundliche schwarze Kater ist bei uns erst einmal in Sicherheit. Er wird in den nächsten Tagen dem örtlich zuständigen Tierheim Ahlen übergeben.


Saleika-

Im Tierheim seit 11.11.2017
Die bildschöne und zutrauliche Katzendame kam über eine Tierarztpraxis zu uns.
Dort hat man sie wohl in der Praxis "abgestellt" und ist verschwunden, ohne weitere Daten zu hinterlassen...


Lexi

Im Tierheim seit 10.11.2017
Fundkatze aus Lippstadt (Margaretensee Richtung Lipperode)
schon älteres Semester


Lillime

Im Tierheim seit 10.11.2017
Fundkatze aus Rüthen-Nettelstädt, wurde aus einem fahrenden Auto geworfen und konnte kurze Zeit später etwas verstört aber glücklicherweise unverletzt eingefangen werden, da diese Tat beobachtet wurde (die Polizei ist informiert)


Wilde? Wadersloh 2 - 5

Im Tierheim seit 9.11.2017
Katze (Nr. 3) und Kater (Nr. 2, 4, und 5), Fundtiere aus Wadersloh
scheinen ganz kooperativ zu sein, schaun wir mal, wie es aussieht, wenn Sie den Rausch nach der Kastration ausgeschlafen haben...


Spooky

Im Tierheim seit 8.11.2017
Fundkater mit einer alten Verletzung am Bein (alter Bruch). Zudem wurde auch noch ein Projektil entfernt.
Infos folgen, wenn Spooky sich etwas erholt hat.


Zugelaufen - noch nicht im Tierheim!
Gehöre ich Jemandem?

gemeldet 7.11.2017
Seit ca. zehn Tagen läuft ein junges weibliches Kätzchen im Kurgartenweg / evangelische Kirche in Bad Waldliesborn herum. Sie ist drei bis vier Monate alt, eher zurückhaltend und ungechipt, weil sie noch zu jung ist.
Deswegen bin ich mir nicht sicher, ob sie vielleicht doch bereits ein zuhause hat. Falls jemand etwas Nützliches weiß, bin ich unter dieser Nummer (Anruf, WhatsApp etc.) erreichbar: 015117614071


Uwe & Udo

Im Tierheim seit 7.11.2017
Uwe und Udo haben wir heute morgen bei Dienstantritt vor dem Tor gefunden. Die beiden stattlichen Kater waren in eine viel zu kleine (mit Panzerband verklebte) Box gestopft und konnten sich kaum bewegen. Zudem saßen Sie in Pipi und Kot - wie lange, können Sie uns leider nicht verraten... Und das bei der ersten richtigen Frostnacht...

Die beiden sind freundlich, zeigen sich aber noch verstört (kein Wunder...). Sie scheinen aus der Wohnung zu kommen, evtl. aus einem Raucherhaushalt, da ihnen ein Hauch von Nikotin anhaftet.

Wer auch immer die Kater nicht mehr halten konnte und vielleicht unüberlegt und als "Kurzschlusshandlung" die Box vor das Tor gestellt hat - bitte melden Sie sich und übereignen die Tiere ordnungsgemäß. Es wäre auch schön, wenn wir Informationen zu ihrem Impfstatus erhalten könnten, damit sie nicht komplett neu geimpft werden müssen. Alle Daten werden vertraulich behandelt.


Leon(...ie)

Im Tierheim seit 3.11.2017
sehr großer und stattlicher Fundkater aus Büren-Ahden (am Flughafen)
liebes, verschmustes und verspieltes Wesen
Leon ist leider nicht gechipt oder tättowiert, jedoch kastriert :o).


Veronika

Im Tierheim seit 01.11.2017
Fundkatze aus Erwitte-Bad Westernkotten (Muckenbruch)
freundliches, liebes und verschmustes Wesen


Halloweeny

Im Tierheim seit 31.10.2017
netter junger Fundkater aus Lippstadt, geb. ca. Mai 2017
freundliches, verspieltes und verschmustes Wesen


Hope

Im Tierheim (Pflegestelle) seit 26.10.2017
Fundkatzendame aus Erwitte
Infos folgen


Diva

Im Tierheim seit 22.10.2017
Fundkatze aus Erwitte, verschmust, freundlich und sehr temperamentvoll
- bei Diva ist der Name Programm :o), sie möchte unbedingt Freigang :o), das merken wir, wenn wir ins Katzenzimmer gehen. Sie ist wieder Wind bei der Tür und möchte raus....


Eddi

Im Tierheim seit 20.10.2017
Kater Eddi war 2012 schon einmal unser Gast. Nun sucht er eine neue Familie.
Die stattliche Katerpersönlichkeit benötigt katzenerfahrene Menschen. Da Eddi futterneidisch ist, besser ohne kleine Kinder und Artgenossen im Haushalt.


Willi

Im Tierheim seit 19.10.2017
Fundkater aus Warstein, kastriert und tättowiert - wir versuchen gerade über die Tierärzte in Warstein, den Halter ausfindig zu machen.
- leider etwas zu klein für sein Gewicht. Willi muss dringend abspecken, damit er sich wieder richtig putzen kann.


Wilma

Im Tierheim seit 19.10.2017
Fundkatze aus Warstein
ruhiges und zurückhaltendes Wesen
Wilma würde gut in einen ruhigen Haushalt passen.


Wickie

Im Tierheim seit 19.10.2017
Fundkatze aus Warstein
Wickie ist eine kleine Persönlichkeit - sie mag keine Artgenossen um sich herum und möchte gern irgendwo Einzelprinzessin sein.
Schmusestunden sind ok - aber nur so lange sie möchte... Katzenerfahrung wäre von Vorteil.

Benni & Buffy - reserviert -

wieder im Tierheim seit 7.10.2017
geb. Ende 2014 (im Januar 2015 als Fundkatzenkinder ins Tierheim gekommen, fanden dann ein schönes Zuhause)
Nun sollten die beiden schweren Herzens aufgrund einer starken Allergie des Kindes eine neue Familie suchen. Zunächst von Zuhause aus, aber die Allergie wurde immer schlimmer, so dass sie jetzt wieder bei uns sind.
Es handelt sich um einen Kater (3 Jahre, grau getigert mit weiß) und einer Katze (3 Jahre, getigert). Beide sind kastriert und tätowiert. Da es sich um reine Wohnungskatzen handelt, sollten sie in einer ausreichend großen Wohnung oder Haus wohnen dürfen. Weiterhin sollten sich keine Hunde im Haushalt befinden. Die beiden brauchen viel menschlichen Kontakt und hängen aneinander - wo der eine ist, ist auch der andere. Sie sollen möglichst nicht getrennt werden.
Infos folgen


Shiva

Im Tierheim seit 5.10.2017
Abgabekatzen (Halterin verstorben), bisher reine Wohnungshaltung
Shiva und Ivy (beide Jahrgang 2007) müssen erst einmal ankommen - sie verstehen die Welt nicht mehr.
Sie scheinen ein eher ruhiges Wesen zu haben. Für die beiden ist das Tierheim so gar nichts. Sie ziehen sich im Zimmer sehr zurück und "brummeln" vor sich hin.
Mit dem "normalen Fußvolk", sprich ihren Artgenossen, mögen die beiden nichts zu tun haben. Sie sind sich selbst genug. Shiva ist sehr zurückhaltend, Ivy ist aufgeschlossener.
Wer hat ein Herz für die flauschigen Katzendamen? Wir glauben, dass sie nicht unbedingt zusammen vermittelt werden müssen, da sie im Zimmer nur selten beeinander liegen.

15.11.2017: Ivy hat ein Zuhause gefunden


Winga (gar nicht "wilde Warstein")

Im Tierheim seit 5.10.2017
junge, kooperative Fundkatze, von der wir zunächst dachten, sie sei wild. Ist sie aber glücklicherweise nicht. Sie ist etwas zurückhaltend und man muss sie von sich aus kommen lassen.
Inzwischen hat sie auch einen Namen: Winga...

 

[Home]