Hunde

... Vermittlungen des laufenden Monats

Folgende Vierbeiner haben ein Zuhause gefunden:


Flöckchen - Zuhause gefunden, 06.12.2018 :o)

Im Tierheim seit 06. November 2018
Abgabehündin (wg. Umzug), Pekingesen-Mix, geb. 24.07.2009
Flöckchen zeigt sich noch sehr unsicher und muss erst einmal "ankommen".
Nachtrag 18.11.2018:
Die ersten Spaziergänge sind gemeistert, die jeweiligen Hundegruppen fand sie ganz passabel und Flöckchen taut langsam auf. Sie scheint mit Artgenossen generell verträglich zu sein. Anfangs werden sie schon mal angemuffelt, aber wenn sie merkt, dass Ihr gegenüber friedliche Absichten hat, ist das Eis schnell gebrochen. Fängt allerdings einer an zu stänkern, macht sie erst mal mit - davon kann man sie mit Leckerlies aber ganz schnell abhalten :o).
 
Bonny - Zuhause gefunden, 12.11.2018 :o)

Im Tierheim seit 15. Oktober 2019
Abgabehündin, Labrador, geb. 31.07.2009 (wurde von ihrem Halter bei Privatleuten in Pension gegeben und dort nicht wieder abgeholt)
Unser sanftes und leider viel zu übergewichtiges Labbi-Mädchen sucht ganz dringend liebe Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Sie ist eine Seele von Hund - nur bei Artgenossinnen zickt sie manchmal etwas herum. Ist halt eine Sympathiefrage ;o).
Auch wenn man es kaum glaubt... kommt ein Bällchen ins Spiel, wird die mollige Hundedame sogar richtig flott. Und wenn sie es schafft, etwas abzunehmen, hat sie auch bestimmt wieder Spaß an Spaziergängen.
 

Olivia - Zuhause gefunden, 08.11.2018 :o)

Im Tierheim seit 18.10.2018
junge Fundhündin aus Lippstadt, Yorkie
temperamentvolles, verschmustes, liebes und zutrauliches Wesen, kennt Kommandos Sitz und Platz und scheint auch schon mal vor der Kamera "geposed" zu haben ;o).
Wer vermisst die süße kleine Maus?
Olivia wurde in Lippstadt bei der Polizei abgegeben. Weitere Infos haben wir nicht erhalten. Ob sie gefunden wurde oder definitiv nicht mehr gewollt war - verrät sie uns leider nicht.

Olivia sind im Zahnwechsel die Milchzähne offensichtlich nicht ausgefallen. Sie verfügt im Oberkiefer über zwei Reihen Zähnchen, wie ein kleiner Hai ;o), und die Zähne im Unterkiefer sind leider relativ schlecht, so dass ihr hier kurzfristig eine Zahnbehandlung incl. -entfernung bevorsteht. Wir hoffen nicht, dass sie deswegen bisher nicht vermisst wird. Beim ersten Gassigang am 21.10. war sie aufgeweckt und lauffreudig und hatte mit Artgenossen überhaupt kein Problem.

Wochentip vom 31.10.2018
 
 

 


[Home]